Das Erzählkunstfestival zu Dreikönig in Nürnberg. vom 5. bis 9. Januar 2022

 

6. JANUAR, /Donnerstag/

11 Uhr Krakauer Haus – Ceilidh (ab 8 Jahren)   /   9,-/5,50 Euro
Eine erzählerische Wundertüte, ein „blind date“ mit verschiedenen Erzähler*innen. Lassen Sie sich überraschen!

15 Uhr Krakauer Haus – Was fliegt denn da? (ab 6 Jahren), Josef Mitschan   /   9,-/5,50 Euro

 

7. JANUAR / Freitag/

15 Uhr – Käthe 35 (ab 14 Jahren), Britta Wilmsmeier   /   9,-/5,50 Euro

Herzlich willkommen!

In Zeiten von Corona ein Festival zu planen, ist ungefähr so, als ob man versuchen würde, sich in einem Labyrinth zurecht zu finden, ohne zu wissen, was hinter der nächsten Ecke kommt. Und trotzdem muss man es versuchen im Wissen, dass morgen schon wieder alles ganz anders sein könnte. Wenn alles so ablaufen kann, wie es geplant ist, wird es sicher ein spannendes Festival, und wenn nicht, dann erst recht. In jedem Fall hoffe ich auf Ihr Verständnis und Ihre Neugierde. Von unserer Seite werden wir auf jeden Fall alles tun, dass Sie sicher die Erzählkunst genießen können.
Jetzt ist es an Ihnen, liebes Publikum, das Festival auch unter diesen schwierigen Bedingungen wieder zum Event zu machen. Erzählen geht nicht ohne Zuhörer*innen. Lassen Sie sich von der Erzählkunst verzaubern und fliegen Sie auf den Flügeln der Fantasie dem Virus einfach davon.

Herzliche Grüße und ein gutes neues Jahr!
Ihr Michl Zirk

Tickets und Infos

 

Kultur-Information Nürnberg, Königstr. 93, 0911-231-4000,
kulturinfo@stadt.nuernberg.de | www.kunstkulturquartier.de.
an allen VVK-Stellen der Nürnberger Nachrichten und voraussichtlich an der Tages-, Abendkasse.

Aktuelle Infos zu den geltenden Corona-Infektionsschutzmaßnahmen finden Sie auf der Website www.kunstkulturquartier.de

Eintrittspreise

Für alle Vor-/Nachmittagsveranstaltungen im Vorverkauf: 9,-/5,50 Euro | Für die Abendveranstaltungen in der Tafelhalle und Auf AEG im Vorverkauf 12,-/7,- Euro.
Bitte beachten Sie:
Alle Karten gelten auch als Ticket für den VGN. Sie fahren mit den im VVK erworbenen Karten (trotz der VVK-Gebühr) im wahrsten Sinn des Wortes günstiger und sichern sich obendrein noch Ihren Platz!
Inhaber des NürnbergPass erhalten 50 % Ermäßigung.
ZAC-Card Inhaber erhalten 20 % Ermäßigung in den Vorverkaufsstellen der Nürnberger Nachrichten.

Infotelefon: 0170-5546329, Email: info@erzaehlbuehne.de
mehr: www.zauberwort.info | facebook.com/Erzaehlkunstfestival