TREIBSTOFF

KÜNSTLER_INNEN:

ADAM CMIEL
MARTA JAMRÓG
DASHDEMED SAMPIL
JUSTYNA SMOLEŃ
VLADYSLAV YUDIN
KOSTIANTYN ZORKIN

KURATOR_INNEN:

KASIA PRUSIK-LUTZ
MARIIA VARLYGINA
ARTUR WABIK

VERNISSAGE:

FREITAG, 10. FEBRUAR , 18 UHR

EINFÜHRUNG: OLGA KOMAROVA

in der MODULGALERIE→

U-Bahn-Passage Lorenzkirche
Nürnberg 90402 /Eingang von der Keiserstraße/

DAUER DER AUSSTELLUNG: 10.2. – 9.6.2023

DIE SUCHE NACH TREIBSTOFF

 

Zeit ist eine nicht erneuerbare Ressource. Was bedeutet es für die Menschheit, wenn die maximale Ausbeutung der Zeit erfolgt? Wenn die Dichte der Ereignisse, die Geschwindigkeit der Informationen, die überfüllte virtuelle Welt vor Überlastung explodieren? Kommt nicht der Moment, in dem sich die Kräfte, die diese Welt aufgebaut haben, erschöpfen werden?

 

Das Zeitalter des Anthropozäns nährt sich vom Perpetuum mobile des Menschen: dem immerwährenden Wunsch nach Steigerung des Wissens. Leider nimmt dieses Verlangen eine räuberische Form an, wenn es nur noch darum geht, zu erobern und die Kontrolle zu behalten. Über die Welt der Menschen, der Tiere, der Natur. Wir haben nicht bemerkt, als sich mit den Errungenschaften des Menschen die Ozeane mit vergiftetem Wasser zu füllen begannen, der Himmel sich verdunkelte und die Erinnerung sich mit dunklen Seiten füllte. 

Die Welt flackert elektrisch, verängstigt uns mit Energiemangel und Hunger, nicht mehr mit metaphorischer, sondern mit realer Dunkelheit und Stille.

Der russische Einmarsch in die Ukraine Anfang 2022 hat weltweit eine Welle von Reaktionen ausgelöst. Unsere Generation prüft mit ihrem eigenen Leib, ihrem Leben, ihre menschlichen Werte, ihr Verständnis von Würde und Selbstbestimmung. Werden sie überleben? Wir haben eifrig nach Ressourcen gesucht, um die Welt zu erschaffen, und die Welt, die geschaffen wurde, braucht weiterhin Treibstoff. Werden wir genug Treibstoff in Form von Zeit, Liebe und Glauben haben? Was haben wir in unseren Händen und Herzen?

Text: Mariia Varlygina
Übersetzung: Katharina Uziel

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Marta Jamróg
Foto: @adres prywatny

Justyna Smoleń
Foto: @artist

Vladyslav Yudin
Foto: @artist

Mariia Varlygina
Foto: @artist

Konstiantyn Zorkin
Foto: @artist

Dashdemed Sampil
Foto: @prusik-lutz

Adam Cmiel
Foto: @artist

Artur Wabik
Foto: @artist