Stadtverführungen 2022

Krakauer Haus Hintere Insel Schütt 34, Nürnberg

SAMSTAG, 13.30
Treffpunkt: Krakauer Haus

Kasia Prusik-Lutz stellt Ihnen die Arbeiten der Künstler*innen Aldona Kut und Sebastian Kuhn, die sich bei der Reihe „Inselkunst“ künstlerisch begegnen, vor und Sie erfahren, wie Kunst im öffentlichen Raum das Stadtbild verwandelt.

Kasia Pietrzko Trio @PolenAllergie 2022

Heilig Geist Saal Hans-Sachs-Platz 2, Nürnberg

Kühn, kreativ und voller Neugierde: Kasia Pietrzko gehört zur Speerspitze der aktuellen polnischen Jazz-Szene. Komplexe Leichtigkeit, technische Brillanz und emotionale Tiefe zugleich: Nicht nur Jazz-Liebhaber verlieben sich in verwobenen, wunderschönen Klanglandschaften der Komponistin und Musikerin! Mit Andrzej Święs am Kontrabass und Piotr Budniak an den Drums hat Kasia zwei kongeniale musikalische Gefährten an ihrer Seite. Zugänglicher, melodischer Jazz, der alle Sinne berührt!

Acid Sitter @PolenAllergie 2022

Desi Brückenstr. 23, Nürnberg

Acid Sitter spielen Psychedelic-Sound mit polnisch-japanischer Note. In Hall getauchte Gitarren treffen auf Synthesizer, kontrollierte klangliche Explosionen und eine analoge, live performte Liquid Light Show. Die Band aus Krakau ist eine musikalische Vereinigung erfahrener Psychonauten mit Rock'n'Roll-Leidenschaft und Punk-Energie. Als Vorband spielen tba.

Art Weekend Nürnberg

Krakauer Haus Hintere Insel Schütt 34, Nürnberg

7. - 9. Oktober

OWL – Ausstellung

Tomasz Bugajski. Natalia Kopytko. Marcin Sipiora. Bartek Węgrzyn.

Marcin Sipiora (Ampscent) – LIVE ACT @PolenAllergie 2022

Mit Marcin Sipiora, einem Teil des Duos Ampscent, steigen wir tief in Noise-Soundscapes und elektronische, experimentelle Klangsphären ein. Geräusche, Rauschen und Störungen werden zu rhythmischen, pulsierenden Tracks, die euch direkt ins Innerste treffen. Kalte, kraftvolle Harsh Electronics mit der Option auf ein kathartisches Erlebnis!

Eintritt frei

Geschichtensammler-/in

Krakauer Haus Hintere Insel Schütt 34, Nürnberg

Janusz Dąbkiewicz. Kaja Gliwa. Bartek Zdunek. Małgorzata Swaryczewska-Krzakiewicz. Paweł Brożyński.