35 JAHRE               Eine Veranstaltung zum 35. Jubiläum der Städtepartnerschaft Krakau – Nürnberg

 

Mi
19 Uhr

Fotoausstellung mit Text – von Jutta Missbach
POLNISCHE STIMMEN ZU EUROPA: WUNSCH UND WIRKLICHKEIT. 2004 l 2014
Ort: Internationales Haus, Hans Sachs Platz

 

 

Kurz vor dem Betritt Polens zur Europäischen Union im Jahr 2004 besuchte die Nürnberger Fotografin Jutta Missbach die Stadt Krakau. Sie hat ca. 40 Personen porträtiert und sie nach ihrer Meinung zum Beitritt Polens zur Europäischen Union gefragt. 10 Jahre danach wendete sich die Künstlerin erneut an denselben Personenkreis mit der Bitte um eine Stellungnahme zu den praktischen EU-Erfahrungen. In der aktuellen Ausstellung stellt die Künstlerin den Portraits und Aussagen von damals die heutigen gegenüber.

Für die musikalische Einlage bei der Vernissage sorgt Tomek Grochot, der vielseitige Musiker aus Krakau, der am folgenden Abend sein neues Projekt „Tomek Grochot Electric Machine“ im Krakauer Haus präsentieren wird.

Ausstellungsdauer: 24.9.2014 – 15.10.2014. Öffnungszeiten: wochentags jeweils von 8 bis 18 Uhr.

 

 

 

 
       
Eine Kooperation des Krakauer Hauses
und des Amtes für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg