.
 
 

 

 
         
     

 

 
   
 

Anne Frank in Nürnberg - Ausstellung im Gemeinschaftshaus Langwasser - 21. Februar bis 24. März






Das Kulturzentrum im Krakauer Haus beteiligte sich an dem Begleitprogramm mit folgendem Projekt:
Ich bin klein, aber wichtig

 

 
   
Fr
17.00

Ich bin klein, aber wichtig - Die Kinderrepublik des Janusz Korczak
Ausstellung mit Illustrationen und Bilder
im Gemeinschaftshaus Langwasser

Der polnische Kinderarzt, Pädagoge und Kinderbuchautor, Janusz Korczak begleitete im August 1942 seine Waisenhauskinder aus dem Warschauer Ghetto ins KZ Treblinka, wo sie umgebracht wurden. Viele Bücher erinnern an den „Herrn Doktor“, das Haus und seine Bewohner. Im Kinder-Bilderbuch „Blumkas Tagebuch“ von Iwona Chmielewska stellt die neunjährige tagebuchschreiberin Blumka zwölf Kinder aus dem Waisenhaus vor – sich selbst zuletzt. Auch das Bilderbuch „Fräulein Esthers letzte Vorstellung“ von Gabriela Cichowska und Adam Jaromir wagt sich mutig an dieses hochsensible und schwierige Thema.

Zu dieser Veranstaltung laden wir besonders herzlich Eltern mit Grundschulkindern ein!

Iwona Chmielewska, polnische Illustratorin und Buchautorin wird mit den Kindern in einem zweisprachigen Workshop Tagebuchblätter in Collage-Technik entwerfen, die an einem Wettbewerb teilnehmen werden.
(Bild: © I. Chmielewska)

     

Alle Workshops für Grundschulkinder
Grundschulkinder konnten gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstler Blätter ihrer
persönlichen Tagebücher gestalten.

 

   
Sa
11.00





Ultra Comix, Vordere Sterngasse 2

Technik: Manga-Zeichnung
mit Janine Winter
       
So
10.30




Germanisches Museum , Kartäusergasse 1 (KPZ - Treffpunkt Eingangshalle)

Technik: Fotografie, Zeichnung, Video, Ton
mit Olaf Lutz
   
Sa
11.00





Stadtbibliothek , Gewerbemuseumsplatz 4
Technik: Zeichnung, Malerei, Collage
mit Kasia Prusik

       
So
12.00





Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34

Technik: Malerei, Collage
mit Olaf Lutz und Kasia Prusik
       
Sa
11.00




Neues Museum, Luitpoldstraße 5 (Treffpunkt Foyer)

Technik: Zeichnung, Malerei auf Leporello
mit Rita Kriege
       
So
14.00

TAGEBUCHBLÄTTER
Vernissage und Preisverleihung
Ausstellung der Workshop-Ergebnisse
(bis 3.6.)
In den sechs Workshops, unter Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern, gestalteten Grundschulkinder aus der ganzen Stadt bunte Tagebuchblätter. Sie werden nun in einer gemeinsamen Ausstellung gezeigt (sollte der Platz nicht reichen, wird eine Auswahl vorgenommen). Eine Jury entscheidet über die Preisträger, die während der Vernissage ausgezeichnet werden.

 

Veranstalter: Projektgruppe "Anne Frank in Nürnberg" in Kooperation mit dem Kulturzentrum im Krakauer Haus

Die Ausstellung "Anne Frank in Nürnberg" wird gezeigt vom Amt für Kultur und Freizeit
der Stadt Nürnberg und dem Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V.