.
 
 

 

 
     

 

 
 

 

 
     

Sympli Romatikó
Welt(t)raumtänzer mit hausgemachten Synthiesounds

Die drei Außerirdischen verlassen ihre Homebase Krakau, um uns mit ihrer interaktiven Performance in ihr ganz eigenes Universum zu entführen. In diesem dreht virtuelle Lyrik ihre Kreise mit pulsierenden algorithmischen Kompositionen, die menschliche Füße auf magische Weise dazu bringen, auf der Tanzfläche zu vibrieren! mehr...

 

 
     
Veranstalter: Kulturzentrum im Krakauer Haus
 

 

 

 
Do
19.00

3 Farben, Blicke, Frauen
Vernissage der Ausstellung

Die Ausstellung stellt die Arbeiten von drei Malerinnen vor, die die Akademie der Schönen Künste in Krakau absolviert haben. Alle drei sind Mitgliederinnen des Verbandes der Polnischen Künstler in Krakau, ihr künstlerisches Wirken ist eng mit der Stadt Krakau verbunden.

Künstlerinnen: Joanna Banek,
Iwa Kruczkowska – Król und Joanna Warchoł

Ausstellungsdauer 12.05. bis 10.06.2016
 
     
Eine Veranstaltung des Krakauer Turm e.V.
in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum im Krakauer Haus
         
     

 

 
 

 

 

Jubiläumsfeier in Krakau!

 

 
     
 
 

 

 

 

 

 

 
 

 

 
Fr
19.30

Autorenlesung mit Olaf Goldammer: „Ein Wochenende lang Krakau“ (Eine Liebeserklärung an die Stadt und ihre Menschen)  
Olaf Goldammer, mit sächsischen, ostpreußischen und schlesischen Wurzeln ist über Leipzig, Berlin, Hamburg und Hannover 2005 nach Frankfurt gekommen und dort sesshaft geworden. Sein Sinn für Humor begleitet den bekennenden Rheinländer auf privaten und beruflichen Reisen. 
Im Buch geht es um drei kunterbunte Nächte in Krakau, um Wodka, Musik und Frauen. Pralles (Nacht-) Leben und liebenswert skurrile Selbstreflexionen wechseln sich ab.Ein Wochenende lang Krakau ist die erste Erzählung des Autors, Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

 
     
Veranstalter: Deutsch-Polnische Gesellschaft in Franken e.V.
 

 

 

 

 

 

 

 



   
Jubiläumsfeier in Nürnberg!
 
     

Wir feiern! Vom 8.7. bis 10.7.2016. Mehr Infos hier:
20jahre.krakauer-haus.de