ab
So
19.00

Wanderer trifft Prowincja - Einladung für Wislawa Szymborska!

   
           

Die Gewinnerkarte im Wettbewerb
EINLADUNG FÜR WISLAWA SZYMBORSKA

(Die Gewinnerin wollte Anonym bleiben)

Um weitere Wettbewerbkarten zu sehen, klicken Sie bitte die untenstehenden Vierecke an:





   


Im Rahmen des Projektes Wanderer trifft Prowincja starteten wir eine Aktion EINLADUNG FÜR WISLAWA SZYMBORSKA.

Die Dichterin Wisława Szymborska hat zwei Leidenschaften: Limericks und Postkarten. Oft schickt sie an Bekannte amüsante Collagen, die sie selbst herstellt.

Das Krakauer Haus hat schon häufig versucht, die Nobelpreisträgerin aus Krakau  nach Nürnberg einzuladen - bisher vergeblich. Mit der Aktion "Einladung für Wisława Szymborska" bekommt das Haus Verstärkung von Nürnbergerinnen und Nürnbergern.

Wie ging es?

 
     



1. Eine speziell dafür vorbereitete Karte erhielten Sie im Café Wanderer, Beim Tiergärtnertor 2 - 6 oder im Reisebüro Polenreisen, Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34

2. Sie gestalteten  diese Einladungskarte mit einer witzigen oder poetischen oder einfach "nürnbergerischen" Botschaft, die Sie auf der Vorderseite dieser Karte zeichnen, malen, oder - am besten! - als eine geklebte Collage erstellen.

 
   


3. Die Karte war bis 10.12.2009 im Café Wanderer, Beim Tiergärtnertor 2 - 6 oder im Reisebüro Polenreisen, Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, abzugeben.

4. Gewinnen konnten Sie ein Wochenende in Krakau für zwei Personen, gestiftet vom Reisebüro Polenreisen im Krakauer Haus. Ofizielle Bekanntgabe der Gewinner am 11.12 im Wanderer, in der Pause des Kolporter-Konzertes. Die besten Karten wurden   im Wanderer aussgestellt, bevor sie mit der Weihnachtspost nach Krakau gingen.

 

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums im Krakauer Haus

 
 

Partner: