Fr
20.00

Ethno Jazz: Karolina Glazer Quintett

   
 


 


Karolina Glazer, eine Sängerin mit 4 Oktaven Stimmumfang und großer musikalischer Phantasie nutzt ihre Stimme wie ein Musikinstrument. In der Juli’07 Ausgabe der amerikanischen Zeitschrift „Singer Universe“ wurde sie unter die fünf mit den größten Möglichkeiten ausgestatteten Sängerinnen der Welt eingestuft.

Ihre Konzerte gleichen temperamentvollen Wanderungen durch verschiedene Genres – von Jazzstandards über eigene Kompositionen, arabische Skalen, afrikanische Rhythmen, indische Motive und Salsa bis zum breiten Spektrum skandinavischer Musik.

 

 
       
 
   

 

 

Das Nürnberger Publikum hatte eine Gelegenheit, einen jungen aufsteigenden Star am polnischen Jazz-Gesang-Firmament ganz nah zu erleben.
Und sie hat die Gelegenheit voll genutzt: der Saal des Krakauer Hauses war voll.

 

 

 
       
       



 

Kamil Baranski - piano | Daniel Popialkiewicz - guitar | Andrzej Zielak - bass | Przemek Kuczynski - drums | Tomas Sanchez – percussions | Karolina Glazer-voc

Fotos: Krzysztof Nowak, danke!

       

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums im Krakauer Haus