Sa
ab 19.00
 

Blaue Ball Nacht

   
 



 

Blaue Nacht 2006, im Jahr der WM... Klar - alles dreht sich um den Ball.

Die Tatsache, dass ein Ball auch schön sein kann, besonders wenn sich Krakauer Künstler von den runden Formen inspirieren lassen, wurde in der Galerie unter Beweis gestellt.

Ausstellung "Fussball, Puma Künstler" -
mehr...

Im Krakauer Haus wurde ein XXL-Kicker aufgestellt, auf dem sich die in Nürnberg lebende Polen gegen Deutsche gemessen haben. Das Turnier wurde eröffnet von einem Promi-Spiel:

Für die Deutsche Mannschaft spielte Alt-OB Dr. Peter Schönlein, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Dr. Norbert Schürgers, Leiter des Amtes für Internationale Beziehungen.

 
   


Auf der polnischen Seite stand die weniger titulierte, dafür jedoch perfekt gekleidete (in die offizielle Trikots der Repräsentation, gespendet von Puma Polen) Mannschaft: Andrzej Bikowski, Grazyna Wanat, Dietmar Jagusch, Sylwia Preusser.

Das Ergebnis: Polen 10 : Deutschland 8. Noch das freundliche Händeschütteln und dann die Hiobsnachricht: der Oberbürgermeister vermisst seine Jacke! Mit Geldbeutel und Handy...

Als es sich herausgestellt hat, dass der Alt-Oberbürgermeister, Peter Schönlein, die Jacken verwechselt hat und seine eigene im Krakauer Haus hängen liess, war die Erleichterung gross und die Schlagzeilen für die Presse klar...


 
 

 

 

   
     
 
       
 
       

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums im Krakauer Haus