weitere Infos darüber,
was sonst alles zum Jubiläum passierte,
passiert und passieren wird...

 
 


Tagung zum 30. Jubiläum der Städtepartnerschaft Nürnberg – Krakau,
Rathaus, 9. Mai 2009, ab 10 Uhr
10 Uhr Begrüßung durch Präsident Prof. Jacek Majchrowski (Krakau)
Foto: Jutta Missbach
  und Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (Nürnberg)
Foto: Jutta Missbach
  Grußwort zum Schwerpunkt „Deutsch-Polnische Beziehungen im europäischen Kontext“
Staatsminister für Europa Günter Gloser (Auf dem Foto unten im Gespräch mit Dr. Marek Prawda, Botschafter der Republik Polen in Deutschland.
Foto: Jutta Missbach

   
10.45Uhr

1. Themenblock: Politische Aspekte der deutsch-polnischen Städtepartnerschaften

Podiumsdiskussion mit den Teilnehmern:
Adam Zurawel (Moderation),
Günter Gloser (Staatsminister für Europa), Dr. Marek Prawda (Botschafter der Republik Polen in Deutschland), OB Dr. Ulrich Maly, Prof. Jacek Majchrowski (Präsident der Stadt Krakau)

Foto: Iwona Lompart
   
12 - 14 Uhr

Informationsbörse mit Deutsch-Polnischen Zeitschriften, Kulturinitiativen, Kunstprojekten, Deutsch-Polnischen Vereinen und Institutionen.

Foto: Iwona Lompart
  Besuch der Ausstellungmit Interviews und Fotos von Jutta Missbach „Gummibärchen und Mercedes. Polnische Assoziationen zu Deutschland" (Foto unten: J. Missbach)
Foto: Jutta Missbach
   
   
14 - 15.30 Uhr

2. Themenblock: Die Bedeutung von gemeinsamen Wissenschafts-, Kunst- und Kulturprojekten für die Entwicklung der Deutsch-Polnischen Beziehungen.

Podiumsdiskussion mit den Teilnehmern:

Prof. Dieter Bingen (Leiter des Deutschen Polen-Instituts in Darmstadt), Antje Ritter - Jasinska (Magazin polenplus), Albrecht Lempp (Leiter der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit, Warschau), Olaf Kühl (Übersetzer, Moderation), Basil Kerski (Herausgeber der Zeitschrift Dialog, Mitglied im Vorstand der DPGF), Prof. Jacek Purchla (Leiter des Internationalen Kulturzentrums Krakau).
Foto: Jutta Missbach

Am Abend
 
17.30 Uhr

Gemeinsames Konzert von Motion Trio/Krakau und ensembleKONTRASTE/Nürnberg

Foto: Iwona Lompart
Foto: Jutta Missbach
Foto: Jutta Missbach
   
19 Uhr

Empfang in der Ehrenhalle des Rathauses

Foto: Jutta Missbach
 

 

weitere Infos darüber,
was sonst alles zum Jubiläum passierte,
passiert und passieren wird...

 

 

Veranstaltungen des Kulturzentrums im Krakauer Haus
in Kooperation mit Nürnberger Institutionen und Einrichtungen

 
 

Mit freundlicher Unterstützung von

   
 

Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg