Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JULIUS MADRITSCH – EIN GERECHTER UNTER DEN VÖLKERN

5 Februar|19:30

5€

Eintritt: 5 €/ für Mitglieder DPG frei

Reservierung: info@dpgf-nuernberg.de

//////////

Dokumentarfilmproduktion: 2017/2018, Dauer – 72 Min.

Zwischen 1940 -1944 führte der Wiener Julius Madritsch Textilbetriebe im besetzten Polen (Krakau, Tarnow) in denen an die Tausend Juden beschäftigt waren. Mit Hilfe österreichischer Mitstreiter gelang es ihm Hunderte Menschen das Leben zu retten. Julius Madritsch und seine österreichischen Helfer Raimund Titsch und Oswald Bouska, wie auch ein Pole – Roman Zbroja, wurden mit der Medaille „Gerechter unter den Völker” von Yad Vashem geehrt und ausgezeichnet.

Details

Datum:
5 Februar
Zeit:
19:30
Eintritt:
5€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Deutsch-Polnische Gesellschaft in Franken
E-Mail:
info@dpgf-nuernberg.de
Website:
www.dpgf-nuernberg.de

Veranstaltungsort

Krakauer Haus
Hintere Insel Schütt 34
Nürnberg, 90403
+ Google Karte