navi3x1.gif


 



C I N E C I T T A

DO., 25.4.2013

 

Treibjagd / ObŁawa

PL 2012
Regie: Marcin Krzyształowicz
Produktion: Skorpion Arte
Dauer: 88 Min.
Drehbuch: Marcin Krzyształowicz
Musik: Michał Woźniak
Kamera: Arkadiusz Tomak

Darsteller: Marcin Dorociński, Maciej Stuhr , Sonia Bohosiewicz, Weronika Rosati, Andrzej Zieliński, Bartosz Żukowski, Alan Andersz, Andrzej Mastalerz, Grzegorz Wojdon, Jacek Strama, Jerzy Nowak, Dariusz Chojnacki, Witold Dębicki u.A.

Diese packende Geschichte spielt im Spätherbst 1943. In mehreren Rückblenden wird ein Geheimnis nach und nach enthüllt – erzählt entlang der Geschichten von vier Personen: dem Kommandanten einer Partisanen-Einheit, einem von ihm gefangen genommenen Denunzianten sowie dessen Frau und einer Krankenschwester. Treibjagd ist ein meisterhaft verschachtelt erzähltes Drama um Lüge und Verrat, ein ungewöhnlicher Kriegsfilm, in dem die Grenzlinien zwischen Gut und Böse ganz unerwartete Verläufe haben. In virtuos verschachtelten Rollen brillieren Maciej Stuhr und Marcin Dorociński.

"Oblawa" wurde als der beste Film des Jahres 2012 mit dem Polnischen Filmpreis "Adler" ausgezeichnet.