navi3x1.gif


 



C I N E C I T T A

MO., 29.4.2013

 

80 Millionen
80 MilionÓw

 

PL 2011
Regie: Waldemar Krzystek
Produktion: MediaBrigade
Dauer: 102 Min.
Drehbuch: Krzysztof Kopka, Waldemar Krzystek
Musik: Zbigniew Karnecki
Kamera: Piotr Śliskowski

Darsteller: Wojciech Solarz, Krzysztof Czeczot, Maciej Makowski, Piotr Głowacki, Agnieszka Grochowska, Olga Frycz, Agnieszka Podsiadlik, Krzysztof Stroiński, Adam Ferency, Mariusz Benoit, Sonia Bohosiewicz, Adam Cywka, Mirosław Haniszewski, Emilia Komarnicka, Marcin Bosak, Mirosław Baka, Jan Frycz u. A.

Polen vor 30 Jahren, kurz vor Inkrafttreten des Kriegsrechts: Um das Vermögen der Gewerkschaft „Solidarność” zu retten, verübt eine Gruppe von tollkühnen, nahezu romantisch agierenden Intellektuellen einen Banküberfall. Die Beute soll dem Aufbau einer Untergrundorganisation dienen. Diese authentische Geschichte wurde von dem Regisseur zu einem unterhaltsamen Spielfilm verarbeitet, ohne jeden Anflug vom Pathos und Nostalgie, dafür mit vielen Lach- und auch Schauermomenten.