navi3x1.gif
   

Lullaby
Ko
łysanka


13.04.2011

Mi., 20:00 Uhr


C I N E C I T T A


Regie: Juliusz Machulski · Polen, 2010
Produktion: Studio Filmowe (d. Zespół Filmowy) Zebra

Dauer: 95 min.

Drehbuch: Adam Dobrzycki

Musik: Michał Lorenc

Kamera: Arkadiusz Tomiak

Darsteller: Robert Więckiewicz, Małgorzata Buczkowska, Janusz Chabior, Filip Ochiński, Weronika Kosobudzka, Julia Janiszewska u.a.


Unter rätselhaften Umständen verschwinden in einer malerischen Ortschaft nach und nach die Bewohner sowie die zugereisten Gäste. Die Atmosphäre ist wie aus den besten Kriminalfilmen und verdichtet sich von Szene zu Szene. Angekurbelt wird die Spannung durch ein Polizistenteam, das die Ermittlungen leitet.

Die ersten Spuren führen jedoch ins Nichts und die unschuldigen Opfer verschwinden immer noch spurlos als ob sie vom Erdboden verschluckt wurden. „Addams Family“ auf Polnisch – das wäre die kürzeste Beschreibung der neuesten Komödie von Juliusz Machulski, Autor solcher kultigen Filme wie „Seksmisja”, „Vabank”, „Kiler” und „Vinci”.

Eine leichte und unterhaltsame Parodie auf Gruselfilme mit einer Vampirfamilie in der Hauptrolle und sehr polnischer Realität im Hintergrund.